Analecta Cisterciensia 57

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.

1000 vorrätig

Verfügbarkeit:

Auf Lager

Autor:

P. DDr. Alkuin Schachenmayr OCist

Herausgeber:

Preis:

45,00

Über das Produkt:

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.

Beiträge in dieser Ausgabe:

Analecta Cisterciensia Nr. 57 (2007) Herausgeber: P. DDr. Alkuin Schachenmayr OCist (Abkürzung: ACi) Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden. Seit dem Jahrgang 56 hat der Heiligenkreuzer Historiker Prof. P. DDr. Alkuin Schachenmayr die Herausgeberschaft übernommen. Aufgrund der Umstellung erscheint der Jahrgangsband 57 (2007) erst jetzt, 2008. Inhalt: Leonhard Scherg, Die Statuten der Oberdeutschen Kongregation des Cistercienserordens (2). Zur Vorgeschichte des Nationalkapitels in Rottweil 1650-1654, Seite 3-333 Jiri Kohout, Tecelin Jaksch (1885-1954). Abt von Hohenfurt in bewegten Zeiten, Seite 334-384 Regine Jungwirth, Fischereigeschichte des Stiftes Wilhering; Seite 385-390 Rezensionen

Zusätzliche Information

Gewicht 0.650 kg
Größe 24 × 17 × 1 cm

Informationen:

Verfügbarkeit:

Auf Lager

Buch:

390 Seiten

Gewicht:

650 g

Be&Be-Verlag:

Be&Be-Verlag Heiligenkreuz 2008

ISBN:

978-3-9519898-8-4

SKU:

97839519884

Geschenke und Köstlichkeiten aus Heiligenkreuz:

Geschenke und andere Klosterprodukte

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. - Vom Rosenkranz zur Flasche Klosterwein erhalten Sie alles was das Herz begehrt.

Produkte ansehen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

Wir halten Sie auf dem Laufendem. Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Stift Heiligenkreuz, die Hochschule Heiligenkreuz und der Be&Be Verlag auf dem Laufenden halten. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Analecta Cisterciensia 57

P. DDr. Alkuin Schachenmayr OCist