Analecta Cisterciensia 62

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.

1000 vorrätig

Verfügbarkeit:

Auf Lager

Autor:

P. DDr. Alkuin Schachenmayr OCist

Preis:

44,90

Über das Produkt:

Die „Analecta Cisterciensia“ ist die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.
Im Band des Jahres 2012 geht es um die klösterliche Klausur, in dem folgende Autoren schreiben:
Bernardin Schellenberger, Ein cisterciensischer „Simplicissimus“ aus dem Dreißig jährigen Krieg: Die Reisebeschreibung des Tennenbacher Paters Conrad Burger, in: ACi 62 (2012) 3-217; Franz Machilek, Abt Eugen Montag von Ebrach (1741–1811). Ordensmann, Vertreter der katholischen Aufklärung, Streiter für die Reichsunmittelbarkeit seines Klosters, in: ACi 62 (2012) 218-253; Marcin Starzyński, Geschichte des Wappens der Cistercienserabtei in Mogiła, in: ACi 62 (2012) 254-289
Davide Riserbato, La Rosa Mistica. Intenso lirismo e suggestione poetica in un sermone in Assumptione di Hélinand de Froidmont (ca. † 1229), in: ACi 62 (2012) 290-310; Immo Eberl, Ein Kirchenvater zwischen Kloster, Weltkirche und säkularer Politik. Der hl. Bernhard von Clairvaux in der Entwicklung des Cistercienserordens im Umkreis seiner Mitbrüder und der Politiker seines Zeitalters, in: ACi 62 (2012) 311-332; Kilian Christian Müller, Monastische Erneuerung am Beispiel der Neugründung des Cistercienserklosters Novy Dvur, in: ACi 62 (2012) 333-342.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.650 kg
Größe 24 × 17 × 1 cm

Informationen:

Verfügbarkeit:

Auf Lager

Buch:

388 Seiten, Hardcover

Gewicht:

650 g

Be&Be-Verlag:

Be&Be-Verlag Heiligenkreuz 2013

ISBN:

978-3-902694-47-8

SKU:

0187

Geschenke und Köstlichkeiten aus Heiligenkreuz:

Geschenke und andere Klosterprodukte

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. - Vom Rosenkranz zur Flasche Klosterwein erhalten Sie alles was das Herz begehrt.

Produkte ansehen

Analecta Cisterciensia 62

P. DDr. Alkuin Schachenmayr OCist