Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche
Bücher

 Unsere Mission ist die Liebe -  Reportagen aus der Weltkirche

Unsere Mission ist die Liebe - Reportagen aus der Weltkirche

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

18,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 226

Herausgeber: Pater Karl Wallner (Hg.)
Titel: Unsere Mission ist die Liebe
Untertitel: Reportagen aus der Weltkirche
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2017
352 Seiten, 877g; 24,5x17 cm
ISBN: 978-3-903118-27-0
Preis: 18,90 Euro

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Pater Karl Wallner, seit kurzem Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich, hat ein neues Buch herausgebracht. Ein bilderreiches Buch über Weltmission und Weltkirche:

22 spannende Reportagen von und für Missio-Österreich berichten über Christen in den ärmsten Ländern der Erde. Sie erzählen von tapferen Ordensleuten und Priestern, die Kriegen und Katastrophen trotzen. Von Glaubenszeugen, die den Unterdrückten und Verfolgten neuen Mut machen. Erleben Sie, wie an den „Rändern der Welt“ die Kirche neu aufblüht. In diesen packenden Erzählungen, ganz nah an den Schicksalen der Menschen, nimmt die Mission der Kirche Gestalt an. Eine Mission, die voll von Liebe, Abenteuer, Mut und Vergebung ist.

„Dieses Buch soll Sie motivieren. Gott liebt alle Menschen. Er kann sich nicht damit abfinden, dass es so viel Hass und Gewalt, Hunger und Armut, Sklaverei und Ausbeutung, menschliches Elend und ökologische Zerstörung gibt! Wir auch nicht. Die Beiträge in diesem Buch zeigen, dass tatsächlich jeder von uns die Chance hat, konkret etwas in dieser Welt zu ändern. Er muss sich nur auf die Mission einlassen, die Gott ihm geben möchte.“

Pater Karl Wallner Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Unsere Mission ist die Liebe - Reportagen aus der Weltkirche

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.