Versand:
Nur 3,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Schwester Mutter Erde -  Franziskanische Wurzeln der Enzyklika Laudato si'

Schwester Mutter Erde - Franziskanische Wurzeln der Enzyklika Laudato si'

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

21,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 267

Autor: Martin Carbajo Nunez
Hardcover, 292 Seiten
Gewicht: 531 g
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2019
ISBN: 978-3-903118-79-9

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

In Schwester Mutter Erde führt Martin Carbajo Nunez in die franziskanische Perspektive der Ökologie ein, die in vieler Hinsicht als Inspirationsquelle für die Enzyklika Laudato si' verstanden werden kann. Davon ausgehend analysiert der Autor die weltweit aktuellen ethischen Herausforderungen. Er setzt sie in Beziehung zum Leben des heiligen Franz von Assisi und zur philosophisch-theologischen Reflexion der franziskanischen Tradition. Franz von Assisi wird dadurch als Modell und Inspirationsquelle all jener erkennbar, die mit der Natur in harmonischer Weise zu leben versuchen.

Zum Autor:
Martin Carbajo Nunez OFM, geboren in Figueruela de Arriba (Zamora/Spanien), ist Moraltheologe an der Päpstlichen Akademie Alfonsiana in Rom und erwarb ein Diplom in sozialer Kommunikationswissenschaft an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom; Lizentiat für Germanische Philologie an der Universität von Santiago de Compostela und Computertechniker. Zur Zeit unterrichtet er Ethik und Kommunikation an drei Universitäten.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Schwester Mutter Erde - Franziskanische Wurzeln der Enzyklika Laudato si'

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.