Versand:
Nur 3,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Pater Alban Bunse, ein Zeuge für die Freiheit des Gewissens

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

9,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 149

Ernst Bunse, so sein bürgerlicher Name, wurde während des Russlandfeldzuges zwei Mal verwundet. Frei und unbekümmert schrieb er an Adolf Hitler, „er möge den Kampf gegen die Kirche einstellen“. Daraufhin wurde er für geisteskrank erklärt und überlebte nur dank der Intervention seiner Mutter.


Nach dem Krieg konnte er seine Sehnsucht nach einem Ordenseintritt zunächst nicht verwirklichen, arbeitete als Bergbauingenieur, trat dann aber als 70-Jähriger in das Tochterkloster von Heiligenkreuz in Bochum-Stiepel ein, empfing mit 75 Jahren die Priesterweihe und wirkte noch 9 Jahre als Geistlicher.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Pater Alban Bunse, ein Zeuge für die Freiheit des Gewissens