Versand:
Nur 3,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Theologisches

Psalmentheologie in den synoptischen Evangelienschriften

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

19,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 0148

Eine theologische und geschichtliche Studie zu den Zitaten aus dem alttestamentlichen Psalmenbuch in den drei synoptischen Evangelien nach Matthäus, Markus und Lukas.


Gerade die Psalmenzitate in den Evangelien waren seit dem Urchristentum entscheidend für die Deutung des Christus-Ereignisses, der Menschwerdung, dem Kreuzestod und der Auferstehung Jesu.

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Eine immer wieder erhobene Forderung der Bibelwissenschaft ist die kontextuelle Lesung beider Teile der Bibel, des Alten wie des Neuen Testamentes.

Die vorliegende Untersuchung widmet sich den formellen Zitaten aus den Psalmen in den synoptischen Evangelien, besonders jene drei Psalmen, die in der ältesten greifbaren Schicht der Evangelien nachweisbar sind. Der Autor schildert die Bedeutung und das Anwachsen der verwendeten Zitate, teilweise in Übernahme vorhandener Traditionen, was dann durch die originäre theologische Absicht des Evangelisten ergänzt wurden.

Kurzbiographie des Autors: Geboren 1943 in Wien, Studium der Philosophie und Psychologie in München und der Rechtswissenschaften in Wien. Promotion 1971 zum Dr. Iur., danach Wirtschaftsjurist im Bankbereich als Leiter der Rechts- und Personalabteilung, seit 1976 zudem gerichtlich beeideter Dolmetsch für Latein und Sachverständiger für Bausparen. Das Interesse an den Psalmen motivierte Dr. Zemanek 1991 das Theologiestudium aufzunehmen, das er ebenfalls mit dem Doktorat abschloss. Der Vater zweier Kinder ist heute in namhafter Position in der kirchlichen Laienvertretung tätig und Dozent an der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz für alttestamentliche Bibelwissenschaft.

Autor: Josef Zemanek

Englisch-Broschurm, Format: 24,0 x 16,5 cm

364 Seiten

Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2011

ISBN 978-3-902694-27-0

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Psalmentheologie in den synoptischen Evangelienschriften

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.