Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Messbuch - Eigenfeiern des Zisterzienserordens

Messbuch - Eigenfeiern des Zisterzienserordens

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

69,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 249

Mehrerauer Zisterzienserkongregation
Hardcover, 195 Seiten
Gewicht: 772 g
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2018
ISBN: 978-3-903118-35-5

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Bereits im Jahre 1977 hat die Gottesdienstkongregation die lateinischen Eigenfeiern des Zisterzienserordens approbiert, im Jahre 1982 wurden sie vom damaligen Generalabt Sighard Kleiner in Druck gegeben. Dem Späteren Abt von Himmerod, P. Johannes Müller (damals Langwaden) und der Initiative des damaligen Generalprokurators P. Meinrad Tomann (Heiligenkreuz) haben wir zu verdanken, dass in den 1990er Jahren eine deutsche Studienausgabe erschienen ist, die die deutschsprachige Zisterzienserwelt sehr dankbar aufgenommen und liturgisch verwendet hat.

 


In den letzten Jahren waren M. Hildegard Brem (Mariastern-Gwiggen) und P. Alberich Altermatt (Hauterive) damit beschäftigt diese Übersetzung zu erweitern und zu überarbeiten. Dem Ergebnis dieser jahrelangen Arbeit wurde 2014 von der Mehrerauer Zisterzienserkongregation offiziell der Druckauftrag erteilt, die Österreichische Zisterzienserkongregation schloss sich im Jahre 2017 an.

 


Gesetzt und gebunden wurde das nun vorliegende Buch von Mönchen des Stiftes Heiligenkreuz, den Notensatz besorgte P. Maximilian Bak (Wilhering). Möge es einen wertvollen Dienst für die Liturgie des Ordens leisten.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Messbuch - Eigenfeiern des Zisterzienserordens

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.