Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche
Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

 Meditation der Gemeinsamkeit -  Aspekte einer ehelichen Anthropologie

Meditation der Gemeinsamkeit - Aspekte einer ehelichen Anthropologie

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

21,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 241

Autoren: Jörg & Ingrid Splett
Vorwort: Bischof Rudolf Voderholzer
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2018
ISBN: 978-3-903118-33-1
Hardcover
Format: 24,5 x 17 cm
134 Seiten, 311 g

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Die Entfaltung der ehelichen Anthropologie in der "Meditation der Gemeinsamkeit" von Ingrid und Jörg Splett ist die denkbar beste Grundlagenliteratur .

... Wie können wir es verstehen, dass zwei eins werden, dass Liebe über sich hinauswächst und Absolutheit will? Wie können Gottes- und Menschenliebe in der Ehe gelebt werden, ohne dass die eine Dimension in die andere aufgelöst wird? Hier zeigt das trinitarisch-anthropologische Denken im Horizont des christlichen Glaubens seine Fruchtbarkeit.

Aus dem Geleitwort S.E. Rudolf Voderholzer,
Bischof von Regensburg

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Meditation der Gemeinsamkeit - Aspekte einer ehelichen Anthropologie

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.