Versand:
Nur 3,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Kirchliche Verlobung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

9,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 0176

Die Verlobung, die heute immer mehr Menschen wiederentdecken, ist eine Chance, auch ein Schlüssel zu einer gelingenden Ehe.


In diesem Sammelband erfährt der Leser Tiefgründiges über die Liebe, Spannendes über die innere Vorbereitung auf die sakramentale Ehe, Erfrischendes über das Miteinander von Mann und Frau, Hilfreiches aus der Beratung von Braut- und Ehepaaren.

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Kirchliche Verlobung, Reflexionen und Impulse

Das Internationale Theologische Institut (ITI Trumau bei Wien) veranstaltete 2012 gemeinsam mit dem Institut "Ehe und Familie" (IEF Wien) ein Symposium zum Thema Verlobung, aus dem die Beiträge zu diesem Band entstanden  sind. Prominente Bischöfe und Professoren geben einen Einblick in die vielfältigen Aspekte der alten Tradition der Verlobung, die heute wieder mehr in das Bewusstsein junger Menschen tritt.

 

"Warum Verlobung?", fragt Kardinal Christoph Schönborn in der Einleitung und antwortet:

"Wenn zwei Menschen sich finden, wollen sie gemeinsam ihr künftiges Leben gestalten und füreinander da sein. Der erste Schritt dazu ist die Verlobung. Sie ist das Versprechen zweier sich liebender Menschen, künftig ganz füreinander da zu sein. Die Verlobungszeit dient also als Vorbereitungszeit auf eine geglückte Partnerschaft, Ehe und Familie."

 

Herausgeber: Michael Wladika/ Günter Danhel, Einleitung von Christoph Kardinal Schönborn, Wien

Beiträge von Bernhard Dolna, Josef Spindelböck, Michael Wladika, Bischof Klaus Küng, Weihbischof Heinz Lackner u. a.

Be&Be-Verlag Heiligenkreuz

ISBN : 978-3-902694-44-7

Einband : Englisch Broschur

Seiten: 162 Größe: 22,0 x 14,2 cm

Preis 9,90 Euro

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kirchliche Verlobung

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.