Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche
Bücher

Jesus, berühre mich!

Jesus, berühre mich!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

27,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 202

472 Seiten
Hardcover
21,6 x 17,0
Gewicht: 1.033g
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2016
ISBN 978-3-903118-02-7

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Kurzgeschichten von der Jugendvigil im Stift Heiligenkreuz Herausgeber: Konrad Ludwig, Kilian Müller, Karl Wallner Viele junge Leute haben nie beten gelernt und wissen nicht, wie es sich anfühlt, von Gott berührt zu werden. Deshalb boomt die Jugendvigil im Stift Heiligenkreuz. Jeden ersten Freitag im Monat versammeln sich hunderte Jugendliche, um mit den jungen Zisterziensermönchen in dem uralten Kloster im Wienerwald zu beten. Den Auftakt bildet eine stimmungsvolle Lichterprozession durch den mittelalterlichen Kreuzgang. In dieser Einstimmungsphase, die dem Ruhig- und Offenwerden der Seele dient, wird eine Geschichte vorgelesen, meist von einem jungen Mönch verfasst. Die "Jugendvigilgeschichten" holen die jungen Leute aus ihrer Lebenswelt ab und öffnen ihnen die Sphäre der Gnade, denn sie schildern wahre Erlebnisse mit Gott, Bekehrungen und einige sogar echte Wunder, die wir erleben durften. In diesem Buch haben wir über hundert dieser Kurzgeschichten zusammengestellt. In einem Einführungsteil schildere ich Idee und Ablauf dieses Jugendgebetes, weil wir uns wünschen würden, dass allerorts in der Kirche soetwas wie unsere Heiligenkreuzer Jugendvigil entsteht. Dieses Buch ist auch äußerlich sehr schön, 472 Seiten dick, einen Kilo schwer, voller stimmungsvoller Bilder und persönlicher Zeugnisse: Ein geeignetes Geschenk für junge und junggebliebene Leute. Wir hoffen, dass viele Leser von der Kraft und Liebe Jesu berührt Pater Karl Wallner
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Jesus, berühre mich!

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.