Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suche
Bücher

Die Soteriologie des Thomas von Aquin -  Eine dogmengeschichtliche Untersuchung

Die Soteriologie des Thomas von Aquin - Eine dogmengeschichtliche Untersuchung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

21,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 232

Autor: Rüdiger Feulner
Hardcover
Format 22,5x14,5 cm
147 Seiten
Gewicht: 331 g
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2017
ISBN: 978-3-903118-43-0

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Die vorliegende Schrift ist von der "Quaestio de Magistro" des Thomas von Aquin motiviert, die die elfte Frage der "Quaestiones disputatae de Veritate" darstellt und vermutlich 1258 verfasst wurde (Thomas v. Aquin, de ver., q. II). Thomas steht mit dieser "Untersuchung über den Lehrer" in einer langen Tradition gnoseologisch-didaktischer Erlösungsvorstellungen, die vor allem in der Patristik weite Verbreitung finden. Einen problemgeschichtlichen Beitrag zum differenzierten Verständnis der christlichen Erlösungsbotschaft zu liefern, ist der bescheidene Zweck dieser dogmengeschichtlichen Schrift.
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Die Soteriologie des Thomas von Aquin - Eine dogmengeschichtliche Untersuchung

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.