Versand:
Nur 2,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Die Hochschule Heiligenkreuz stellt sich vor

Die Hochschule Heiligenkreuz stellt sich vor

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

9,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 186

Autor: Pater Karl Wallner
Englisch-Broschur
108 Seiten
29,5 x 21,0
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2016
ISBN 978-3-903118-00-3

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Die 1133 gegründete Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz erlebt ein erstaunliches Wachstum. Die Zahl der Mönche ist in den letzten 20 Jahren von 40 auf 92 gestiegen. Ein Grund für den Boom ist die 1802 gegründete Hochschule und das 1975 in Heiligenkreuz angesiedelte Priesterseminar Leopoldinum. Die Zahl der Studierenden ist von 1999 bis 2016 von 62 auf 295 gestiegen, von denen sich 158 Studenten auf das Priestertum vorbereiten. Die 108-seitige Hochglanzbroschüre mit 243 farbigen Bildern stellt die Studien und das Leben an der "Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz" vor. Nach einem großzügigen Ausbau des Hochschulgebäudes stellt sich die "Studienlandschaft Heiligenkreuz" als ein bunter und moderner Campus dar, wo sich Studium und Spiritualität, Glaubensfreude und Kirchlichkeit, Weltoffenheit und kontemplative Gelassenheit miteinander verbinden. Der Rektor der Hochschule, Pater Karl Wallner, gibt einen Überblick über das, was die 3 Bereiche (Stift, Hochschule, Priesterseminar Leopoldinum) so faszinierend und attraktiv für Theologiestudierende macht. Das reich bebilderte Buch möchte zugleich den Ausbildungsverantwortlichen zeigen, was aus Heiligenkreuz in den letzten Jahren geworden ist.
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Die Hochschule Heiligenkreuz stellt sich vor

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.