Versand:
Nur 3,50 € in alle Länder
Suche

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bücher

Das mystische Liebesspiel - Bernhard von Clairvaux legt das Hohelied aus

Das mystische Liebesspiel - Bernhard von Clairvaux legt das Hohelied aus

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

21,90 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: 252

Autor: Bernardin Schellenberger
Hardcover, Format 24,5x17
244 Seiten
Gewicht: 581 g
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2018
ISBN: 978-3-903118-38-6

Bestell-Hotline

Rufen Sie uns einfach an wir freuen uns auf Sie

+43-2258 / 8703-400

Details

Bernhard von Clairvaux legte seinen Mönchen mit 86 Predigten die biblischen Hoheliedverse 1,1 bis 3,4 als Stufenweg des geistlichen Lebens vom Stadium der Anfänger bis zur engen Vertrautheit mit Gott aus.

Im vorliegenden Buch sind daraus die Textstellen Bernhards mit direkten Kommentaren zu den einzelnen Versen des Hohenlieds zusammengestellt und neu ins Deutsche übersetzt. Das ergibt eine überraschend klare, folgerichtige Anleitung für geistliche Anfänger, die sich auf den Weg bis zur persönlichen Gotteserfahrung machen.



Zum Verfasser:

Bernardin Schellenberger, Jahrgang 1944, erhielt bei seiner Taufe den Namen "Bernd", den heiligen Bernhard zum Namenspatron. Als er 1963 in den Franziskanerorden eintrat, erhielt er den Ordensnamen "Bernardin". Bernardin Schellenberger behielt diesen Namen auch bei, als er 1966 zu den Cisterziensern von der Strengen Observanz ("Trappisten") wechselte. Sein Abt beauftragte ihn mit der Übersetzung der Cisterzienser-Autoren. Seine Vertrautheit mit Bernhard äußerte sich auch in etlichen Büchern und Publikationen, darunter "Bernhard von Clairvaux: Rückkehr zu Gott", Olten 1982/Düsseldorf 2001; "Der Weg der Liebe", Leipzig 1990; und im Be&Be Verlag Heiligenkreuz: "Ein Lied, das froh im Herzen jubelt", Heiligenkreuz 2010.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Das mystische Liebesspiel - Bernhard von Clairvaux legt das Hohelied aus

Die Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald wollen durch ihre CDs und ihre Bücher etwas Schönes für Gott und die Menschen tun.

Der Gregorianische Choral („Chant“) hat die Kraft, die Herzen der Menschen zu berühren und aufzubauen.

Mit ihren Büchern wollen die Mönche, von denen viele an der Hochschule Heiligenkreuz unterrichten, den katholischen Glauben und die christliche Spiritualität besser bekannt machen.